Kyrre (kyrre) wrote,
Kyrre
kyrre

Vati und ich haben Arved mit dem Auto zur Krippe gebracht. Danach sind Mutti und ich zum Bummeln aufgebrochen. Ich wollte eine Business-fähige Hose kaufen und da ist es besser, eine zweite Meinung zu hören. Wir haben auch eine bei Esprite gefunden. Eine Gr.32, die perfekt sitzt (Hosenbeine sind natürlich zu lang).

Ich bin wieder sehr schlank geworden, 42kg laut meinerWaage. Zwar würden ein oder zwei Kilo mehr nicht schaden, aber es müssten Muskeln sein. Wenn ich einfach mehr esse, landet das als Fett am Bauch. Ich sollte wirklich meine Pläne schwimmen zu gehen verwirklichen. So einfach, wie das jetzt zeitlich und organisatorisch unterzubringen wäre, ist das bald nicht mehr.

Wir hatten nicht sehr viel Zeit, weil wir zum Mittag wieder zu Hause sein wolllten. Danach musste Arved abgeholt werden.

Ich staune. Arved hatte überhaupt keine Scheu vor seinen Großeltern, obwohl er sie acht Wochen lang nicht gesehen hatte. Und er findet es Klasse, mit ihnen zu spielen und zu schäkern. Die Krippe hat ihn doch schon verändert, er ist sehr kontaktfreudig geworden.

Er hat übrigens die Zimmerbarrieren innerlich überwunden. Heute ist er zielstrebig vom Kinderzimmer durchs Wohnzimmer in den Flur gerobbt um mit dem Telefon zu spielen. Der Vorhang ist auch eine Menge Spaß wert. Ich brauche dringend ein Türgitter.

Diesen Abend habe ich noch soviel wie möglich Java wiederholt. Diese Panik vor einer Prüfung ist so groß wie eh und jeh.
Tags: arved
Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

  • 0 comments