Kyrre (kyrre) wrote,
Kyrre
kyrre

Wieder mal ein Tag vorbei

Ich hatte das Büro den Vormittag für mich allein. Bin ganz gut zurecht gekommen und ich glaube, dass ich regelmäßig sechs Stunden Arbeit ganz gut wegstecken könnte, solange sie nur einigermaßen interessant ist.

Klar, ich musste mich heute mit Konstantin auseinandersetzen. Ich beschäftigte ihn mit den Problemen, wo ich wusste oder vermutete, dass er sie mitverbockt, d.h. so spezifiziert, hat. Glücklicherweise hatte er auch nur eine halbe Stunde Zeit.

Arved war heute Abend nicht so gut drauf. Wir waren noch gemeinsam bei der Post. Das reichte aber nicht, um ihn sich abreagieren zu lassen. Das Wetter war wieder mal mies. Und dementsprechend war auch seine Stimmung. Ich war schon erleichtert, als ich meinen kleinen Kerl im Bett hatte. Ich bin übrigens wieder neben dem Bett eingedöst.

Das Wochenende soll schöner werden, dann wird es auch für uns beide besser.
Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

  • 0 comments