Kyrre (kyrre) wrote,
Kyrre
kyrre

Eigentlich hatte ich vor, aufzuräumen und den Haushalt auf Vordermann zu bringen, bevor meine Mutter zum Besuch eintrifft. Klappte leider nicht. Ich war mitten im Wirbeln als um 10Uhr der Anruf aus der Krippe kam, dass der Kleine Fieber hat. Also Kind abgeholt. Der Kleine mochte nichts essen, nur trinken. Er hat etwas gespielt, quängelte aber schnell, dann habe ich ihn früh zum Mittagsschlaf hingelegt.

In der Zeit kam dann Mutti. Wir haben uns schnell was zum Mittag gemacht und dann den Rest des Haushaltes gemeinsam erledigt. Dem Kleinen ging es nach dem Schlafen schon erheblich besser. Das Fieber war gesunken und er war allgemein besser drauf. Ich habe dann den Großen abgeholt und war noch auf dem Spielplatz mit den beiden. Der Große war natürlich voll aus dem Häuschen, als er zu Hause die Oma vorfand. Er war nicht zu bremsen und ganz schwer ins Bett zu bringen. Immer wieder kam er wieder ins Wohnzimmer gestapft. Um 22Uhr spielte er immer noch im Dunkeln während Oma versuchte, im Kinderzimmer einzuschlafen.

Ich versuchte abends fernzusehen. Aber der Kleine verlangte nach mir und hielt mich im Beschlag. Vom Film habe ich die zweite Hälfte komplett verpasst.
Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

  • 0 comments